Für PädagogInnen

Sprache ist der Grundstein der Bildung, sowie der sozio-emotionalen Entwicklung.  PädagogInnen haben eine bedeutsame Rolle in der sprachlichen Bildung, da sie tägliche Sprachvorbilder der Kinder sind und eine Schnittstelle zwischen Bildungs- und Gesundheitswesen bilden können. Deshalb freue ich mich auf eine fruchtbare, interdisziplinäre Zusammenarbeit, um die Entfaltung der kindlichen Sprach-entwicklung rund um zu unterstützen. Die Workshops und Seminare richten sich an Tagesmütter, PädagogInnen im Kleinkinderbereich, Kindergarten und Schule.

 

Auf Wunsch können auch eigene, spezielle Themen zur Sprachentwicklung, zur sensomotorischen Entwicklung und zu den Lernstörungen behandelt werden.

 

In pädagogischen Berufen ist eine leistungsfähige, ausdrucksstarke Stimme ein grundlegendes Werkzeug, das im Arbeitsalltag stark beansprucht wird. Besonders beim Einsatz in der Gruppe  ist eine leistungsfähige Stimme von essenzieller Bedeutung. Im Rahmen meiner Arbeit biete ich Stimmtherapie (Einzelsetting) sowei Stimmtraining für pädagogische Teams an.

 

Gerne komme ich auf Anfrage auch in Ihre Einrichtung!


Weiter zu: